Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu, um die Navigation auf der Website zu verbessern, die Nutzung der Website zu analysieren und zu unseren Marketingbemühungen beizutragen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.
Die Region um BeauneEin Pfeilsymbol, das nach unten zeigt.

Das Pays beaunois in Naturgröße

Das Pays beaunois bietet Ihnen 31 Wanderschleifen, von der Entdeckungstour für die Familie bis zur Wanderung für Wanderer aller Niveaus.

Mit mehr als 470 km markierten, gesicherten und mit einem Gütesiegel versehenen Wanderwegen ist im Pays beaunois für jeden Geschmack etwas dabei: Felsen, Weinberge, historische Pfade... Auf Ihren Spaziergängen werden Sie Schätze entdecken: eine hübsche kleine romanische Kirche, ein Schloss, einen Dolmen, Orchideen, einen Wanderfalken und schöne Winzerdörfer mit engen Gassen...

Zwei große Themenrouten werden erfahrene Wanderer begeistern: der Chemin des Grands Crus für eine 87 km lange Wanderung von Les Maranges nach Dijon, auf der Sie die großen Weinberge durchqueren, und der sentier des Combes & des Crêtes mit 63 km außergewöhnlicher Landschaft entlang von Klippen.

Wenn Sie die Weinberge des Burgunds von Ihrem Fahrzeug aus entdecken möchten, ist die Route des Grands Crus die schönste Art der Fahrt. Von Dijon bis Santenay führt diese über 60 Kilometer lange Straße durch die emblematischsten Weindörfer wie Gevrey-Chambertin, Vosne-Romanée, Pommard oder Auxey-Duresses.

Zahlreiche andere Aktivitäten können Ihren Aufenthalt ebenfalls beleben: Ballonfahrten, Ultraleichtflugzeuge, Hubschraubertaufen, 18-Loch-Golfplatz, Reiten, Kochkurse, Bogenschießen, Ausflüge mit Oldtimern oder an Bord unseres NoSmoke®, Vermietung von Moustache®-Fahrrädern mit Elektrounterstützung... Unser Concierge-Service steht Ihnen zur Verfügung, um Ihnen ein maßgeschneidertes Programm ganz nach Ihren Wünschen zusammenzustellen.